Gemeinderat Pleinfeld Sitzung vom 07.04.2022

Veröffentlicht am 30.04.2022 in Gemeinderat

Vollversion

  • Grundschule: Sanierung der Duschen

    Aufgrund eines Wasserschadens sind die Duschen in der Grundschule schon länger gesperrt. Die Sanierung soll nun in den Sommerferien erfolgen.

    Allerdings ergaben sich noch Unklarheiten zur Ursache des Wasserschadens (Boden oder  Wand). Das soll nun zeitnah mit dem Bauausschuss überprüft werden. Zudem beschlossen wir eine Teilung  der Vergabe, damit endlich etwas vorangeht. Es ist aus unserer Sicht dringend notwendig, schnellstmöglich zumindest eine funktionstüchtige Turnhalle in Betrieb zu haben – gerade jetzt, wo die Brombachhalle auf unbestimmte Zeit gesperrt bleibt.

  • Veitserlbach: Regenüberlauf

    Durch verstopfte Kanäle ist ein Regenüberlauf in Veitserlbach schon länger ein Thema. Die bisherige Einbindung  der Bürgerinnen und Bürger verlief etwas unglücklich, so dass viel Unruhe entstand. Doch die Zeit drängt: Laut Wasserrechtsbescheid ist das Vorhaben bis Ende des Jahres umzusetzen. Es muss nun endlich etwas passieren. Daher wurde beschlossen, dass eine Information der Bürgerinnen und Bürgern stattfindet. Anschließend wird in enger Abstimmung mit den betroffenen Grundstücksparteien das Planungs- und Vergabeverfahren umgesetzt.

  • Anfrage: Kita-Aufnahme ukrainischer Kinder

    Felix Michahelles fragte an, wie sich die Marktgemeinde auf die Aufnahme geflüchteter Kinder aus der Ukraine vorbereitet. Dazu ist ein Gespräch mit den Trägern Anfang Mai geplant - natürlich haben auch ukrainische Kinder Anspruch auf Kinderbetreuung und Sozialleistungen. Hierbei wird auch die schulische Situation betrachtet.

Wir wünschen allen einen guten Start in den Wonnemonat Mai und viel Spaß bei den Maibaumfeiern!

 
 

Video: Pleinfelder Bahnhof

Video Bahnhof

Nachrichten-News

30.11.2022 19:55 Hartmann/Koß zur Nationalen Strategie gegen Antisemitismus
Besserer Schutz für Jüdinnen und Juden Sebastian Hartmann, innenpolitscher Sprecher;Simona Koß, zuständige Berichterstatterin: Heute wurde die von Nancy Faeser vorgelegte Nationale Strategie gegen Antisemitismus und für jüdisches Leben (NASAS) vom Kabinett verabschiedet. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt das ausdrücklich. „Allen zivilgesellschaftlichen und politischen Bemühungen zum Trotz nimmt der Antisemitismus in Deutschland zu. Insbesondere während der Coronapandemie haben antijüdische… Hartmann/Koß zur Nationalen Strategie gegen Antisemitismus weiterlesen

30.11.2022 19:44 Achim Post zu EU/Ungarn
Orban-Regierung muss jetzt dringend und deutlich nacharbeiten Im Streit über demokratische Standards will die EU-Kommission für Ungarn vorgesehene 13 Milliarden Euro vorerst nicht auszahlen. SPD-Fraktionsvize Achim Post sieht die Orban-Regierung jetzt in der Pflicht. „Es ist zu begrüßen, dass die EU-Kommission gegenüber der ungarischen Regierung konsequent bleibt. Voraussetzung für eine Entsperrung der EU-Gelder an Ungarn… Achim Post zu EU/Ungarn weiterlesen

28.11.2022 20:26 Neue Gentechniken: Vorsorgeprinzip muss gelten
Die heutige öffentliche Anhörung des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft hat den Kurs der SPD-Bundestagsfraktion im Umgang mit neuen Gentechniken bestätigt. Auch für Techniken wie CRISPR/Cas müssen Transparenz und Risikoüberprüfung verpflichtend geregelt bleiben, damit Sicherheit und Wahlfreiheit für die Verbraucherinnen und Verbraucher und für die Landwirte gewährleistet werden können. „Als SPD-Fraktion stehen wir dafür ein,… Neue Gentechniken: Vorsorgeprinzip muss gelten weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Besucher seit 21.12.2007

Besucher:1243281
Heute:5
Online:1

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online