Solidaritätskundgebung für die Ukraine

Veröffentlicht am 28.02.2022 in Allgemein

Hunderte Bürgerinnen und Bürger waren am Sonntag am Marktplatz in Weißenburg.

Die SPD Weißenburg hat am Sonntag eine Solidaritätskundgebung für die Ukraine organisiert, an der wir auch teilgenommen haben. Neben einer kurzen Ansprache von Rüdiger Schmidt und einem Friedensgebiet vom katholischen Dekan Konrad Bayerle, hat Melitta Heuberger, die Vorsitzende des Vereins "Hilfe für Ukraine" eine bewegende E-Mail von befreundeten ukrainischen Familien vorgelesen.

Seit dem Angriff des russischen Präsidenten Wladimir Putin auf die Ukraine herrscht in Europa wieder Krieg. Unsere Solidarität gilt den Menschen in der Ukraine. „Dafür gibt es keine Rechtfertigung. Wir verurteilen das Vorgehen des russichen Präsidenten scharf“, sagt  Felix Michahelles bestürzt.

v.l.n.r.: Bernhard Endres, Felix Michahelles, Agnes Mendl

 

Vielen Dank an alle  Bürgerinnen und Bürger, die ein Zeichen gesetzt haben. Im Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen laufen bereits die Vorbereitungen zur Unterstützung von Geflüchteten aus der Ukraine.  

 

 
 

Video: Pleinfelder Bahnhof

Video Bahnhof

Nachrichten-News

22.05.2022 20:32 MIT 9-EURO-TICKET ZUR ARBEIT UND DURCH DEUTSCHLAND
ALLE FRAGEN UND ANTWORTEN Ab 1. Juni kannst Du im öffentlichen Nahverkehr für 9 Euro pro Monat Busse und Bahnen nutzen, bundesweit und bis Ende August. Du kannst also zum ultimativen Tiefpreis mit Bus und Bahn nicht nur zu Deiner Arbeit fahren, sondern auch Städte- und Urlaubstrips machen. Hier erfährst Du, wie das Ticket funktioniert.… MIT 9-EURO-TICKET ZUR ARBEIT UND DURCH DEUTSCHLAND weiterlesen

22.05.2022 18:33 Ein kraftvolles Solidaritätsversprechen für die Ukraine
Die sieben führenden Industrienationen wollen die Ukraine mit zusätzlichen, kurzfristigen Budgethilfen unterstützen. SPD-Fraktionsvize Achim Post sieht darin ein klares Signal an die Ukraine: Wir unterstützen Euch in großer Geschlossenheit. „Die Ukraine braucht dringend finanzielle Unterstützung, um den Staatsbetrieb weiter aufrecht zu halten und damit handlungsfähig bleiben zu können. Es ist daher ein richtiges Signal, dass Finanzminister… Ein kraftvolles Solidaritätsversprechen für die Ukraine weiterlesen

11.05.2022 09:38 Das europäische Momentum nutzen
Gemeinsam mit ihren Schwesterparteien aus Italien und Spanien – PD und PSOE – will die SPD ein neues Kapitel für die Zukunft Europas aufschlagen. Mehr Demokratie, Transparenz und Sicherheit – ein soziales Europa, das auf der Grundlage unserer festen Werte schnell und entschlossen handeln kann. Zum gemeinsamen Impulspapier „Das europäische Momentum“ erklärt die EU-Beauftragte des… Das europäische Momentum nutzen weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Besucher seit 21.12.2007

Besucher:1243264
Heute:35
Online:3

Wer ist Online

Jetzt sind 3 User online