24.12.2019 in Allgemein

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

 

Weihnachten, das Fest der Familie, der Besinnlichkeit, der Dankbarkeit und der Liebe.

Wir, Astrid Weiße und Felix Michahelles, vom Ortsverein der SPD in Pleinfeld wünschen Ihnen ein wunderschönes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr, und ein paar entspannte Tage dazwischen.

Wir freuen uns, mit Ihnen gemeinsam im neuen Jahr, die wichtigen Dinge für Pleinfeld anzugehen.

01.04.2015 in Allgemein

SPD Jahreshauptversammlung: Vorstandschaft erweitert

 
Die neue SPD Vorstandschaft um die Vorsitzende Inge Dorschner mit den Stellvertretern Felix Michahelles und Astrid Weiße

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung konnte die Pleinfelder SPD-Vorsitzende Inge Dorschner auch den Kreisvorsitzenden Harald Dösel begrüßen. Inhaltlicher Schwerpunkt war die aktuelle Situation der Versorgung der Flüchtlinge im Landkreis und insbesondere in Pleinfeld. Harald Dösel kritisierte in seinem Vortrag, dass die bayerische Staatsregierung lange die Augen vor der sich anbahnenden Situation verschlossen hat. Daraufhin musste die Unterbringung von Flüchtlingen in Bayern in kurzer Zeit organisiert werden. Generell hat sich gezeigt, dass Unsicherheit bei Bürgern nur im Vorfeld bestand, sobald die Flüchtlinge da waren, gab es kaum Probleme.

01.04.2015 in Allgemein

Langverdiente Mitglieder geehrt

 
F. Michahelles, G. Emes, A. Weiße, F. Klarmann, I. Dorschner, B. Endres, D. Schneider und H. Dösel

Bei der Jahreshauptversammlung freute sich der stellvertretende Vorsitzende Felix Michahelles im Beisein des Kreisvorsitzenden Harald Dösel, langjährige Mitglieder auszeichnen zu dürfen. Die SPD sei zwar keine einfache Partei, aber durch ihre Diskussionsfreudigkeit stets lebendig und gestalterisch tätig, wie Michahelles betonte. Umso mehr freue es ihn, Mitglieder, die diesen Weg mitgehen, zu ehren. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Franz Klarmann ausgezeichnet, der im Ortsverein weiterhin als Revisor tätig ist. Zudem wurden Günter Emes für 45 Jahre, Ursula Alt für 40 Jahre, Doris Schneider und Peter Hammer für 35 Jahre sowie Elisabeth Beyer, Bernhard Endres, Petra Irmscher und Inge Dorschner für 25 Jahre geehrt.

02.02.2015 in Allgemein

Der Tourismus steht und fällt mit der Gastronomie

 
Dieter Hofer führt die Geschäfts des Zweckverbands Brombachsee

Kommentar zum Interview

 Dieter Hofer vom Zweckverband Brombachsee im Gespräch mit dem Altmühl-Boten über Gegenwart und Zukunftspläne

RAMSBERG – „Mehr Taten, weni­ger Konzepte“ hat sich Dieter Hofer auf die Fahne geschrieben. Seit einem knappen halben Jahr ist der 32-Jähri­ge aus Thalmässing neuer Geschäfts­führer des Zweckverbands Brom­bachsee. Seine wichtigsten Anliegen: die Gastronomie am See zu stärken, das Seenland auch außerhalb der Ba­desaison zu beleben und den touristi­schen Akteuren klarzumachen, dass „wir eine große See-Familie sind, die nur zusammen bestehen kann“. In welchen Bereichen der Kurs bereits anliegt und wohin der Zweckverband in den kommenden Jahren steuert, er­klärt Hofer im Gespräch mit dem Alt­mühl- Boten.

Video: Pleinfelder Bahnhof

Video Bahnhof

Nachrichten-News

21.09.2021 20:08 AUFRUF UND AKTIONSTAG – GEWERKSCHAFTEN UND BETRIEBSRÄTE FÜR SCHOLZ
Wenige Tage vor der Bundestagswahl spitzt sich die Diskussion um gerechte Lohn- und Rentenpolitik zu. Jetzt schalten sich Gewerkschaften und Betriebsräte ein – mit klarer Rückendeckung für Olaf Scholz und die SPD. Es geht um gute Löhne, um die Aufwertung sozialer Arbeit, um sichere, stabile Renten – und vieles mehr. Betriebsräte und Gewerkschaften machen mobil

14.09.2021 18:45 ÖKONOM FRATZSCHER – MINDESTLOHN VON 12 EURO NOTWENDIG UND RICHTIG
Die SPD will den Mindestlohn auf 12 Euro erhöhen, CDU/CSU nicht. Der Ökonom Marcel Fratzscher preist die Vorteile einer Erhöhung. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hält eine Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro für notwendig und richtig. Fratzscher sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, ein solcher Schritt würde wahrscheinlich in

14.09.2021 17:46 JETZT SCHON WÄHLEN! PER BRIEFWAHL.
WÄHLE SPD – PER BRIEFWAHL! Du möchtest bei der Bundestagswahl 2021 Deine Stimme per Briefwahl abgeben? Kein Problem: Wir erklären Dir hier den Ablauf. Beantrage jetzt schon die Briefwahl! Bei der Bundestagswahl 2021 geht es um alles. Denn in den 2020er Jahren stellen wir die Weichen für die Zukunft. Olaf Scholz und die SPD wollen

Ein Service von websozis.info

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Besucher seit 21.12.2007

Besucher:1243236
Heute:1
Online:1

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online